671_thumb

Marco di Nardo

Marco De Nardo ist Teil der legendären italienischen “Double B Rockers Crew”. Sein Weg in die BBoy Welt begann 2004 in Neapel und führte ihn über zahlreiche Battles nach Berlin, wo er in experimentellen Formaten sein Repertoire um tricking, power moves, floorworks und contemporary dance erweiterte. Er tourte u.A. mit Companies wie Vittorio Toraldo, Laboratories Flegrei und Peppe Barra und arbeitete zuletzt mit Wang Ramirez (Frankreich), Panorama Dance Theather (Schweiz), Southpaw Dance Co (U.K.), Theather Sthral Berlin, Frantics Dance Co.(Deutschland). Er unterrichtet weltweit Masterclasses und Profitrainings, z.B. im ZAIK / Köln, im Marameo / Berlin, sowie in der Schweiz, Taiwan, Polen, Spanien und Griechenland.

Mo 10.09.18 - Fr 14.09.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
8_thumb

Erika Winkler

Erika Winkler erhielt ihre Tanzausbildung an der Folkwang-Hochschule in Essen und arbeitete danach an verschiedenen
Theatern und in freien Kompanien, davon mehrere Jahre in den Niederlanden. Sie erarbeitete Projekte für Ruhr 2010 und ist regelmäßig Choreografin im Team Plöger/Winkler/Becker für das FFT Düsseldorf. Sie unterrichtet international Workshops und gibt regelmäßig das Professional Training am tanzhaus nrw, bei Pact Zollverein und für Kompanien wie Ultima Vez, Neuer Tanz und Random Dance.

http://www.tanzwink.de

Mo 17.09.18 - Fr 21.09.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
144_thumb

Damian Gmuer

Damian Gmuer absolvierte seine Ausbildung zum Tänzer an der heutigen Tanzakademie Zürich–Zürcher Hochschule der Künste. Danach war er über viele Jahre für renommierte Tanzkompanien und Theater in ganz Europa als Tänzer tätig. Heute arbeitet Damian als freischaffender Dozent, Tänzer und Choreograf. Er kreiert Bühnenstücke sowohl für Jugendliche als auch für Profis. Dazu arbeitet er als Trainingsleiter und Rehearsal Director für namhafte Tanzkompanien u.a. am Staatstheater Kassel, am Theater Heidelberg und am Staatstheater Braunschweig. Als Gastdozent gibt er Workshops u.a. auf internationalen Tanzfestivals.

Mo 24.09.18 - Fr 28.09.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
647_thumb

Claudia Iglesias Ungo

Claudia Iglesias Ungo ist in Havanna, Cuba, aufgewachsen und schloss dort ihr Tanzstudium an der National Art School (ENA) in Havanna ab. Nach ihrem Abschluss tanzte sie für Danza Contemporanea de Cuba u.a. in Stücken von Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola, George Céspedes, Jan Lienkens, Rafael Boachela, Mats Ek und Ana Laguna. 2012 siedelte sie nach Deutschland über und tanzte bis 2015 bei Samir Akikas „Unusual Symptoms“ am Theater Bremen. Es folgten Engagements bei Susanne Linke, David Hernandez, Alexis Fernandes und aktuelle bei Julio César Igleasias Ungo, in dessen neuer Produktion „The Hidden Door“ sie auch im tanzhaus nrw zu erleben sein wird.

Mo 01.10.18 - Fr 05.10.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
Newsletter
X
Spinner_newsletter