8_thumb

Erika Winkler

Erika Winkler erhielt ihre Tanzausbildung an der Folkwang-Hochschule in Essen und arbeitete danach an verschiedenen
Theatern und in freien Kompanien, davon mehrere Jahre in den Niederlanden. Sie erarbeitete Projekte für Ruhr 2010 und ist regelmäßig Choreografin im Team Plöger/Winkler/Becker für das FFT Düsseldorf. Sie unterrichtet international Workshops und gibt regelmäßig das Professional Training am tanzhaus nrw, bei Pact Zollverein und für Kompanien wie Ultima Vez, Neuer Tanz und Random Dance.

http://www.tanzwink.de

Mo 09.04.18 - Fr 13.04.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
Mo 14.05.18 - Fr 18.05.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
218_thumb

Gabrielle Staiger

ist Choreografin für Tanz und Theater, Dozentin sowie Trainerin und wurde am Laban Centre for Movement and Dance in London (zwischenzeitlich in Trinity Laban umbenannt) und an der Deutschen Sporthochschule Köln ausgebildet. Sie arbeitete zunächst als freie Tänzerin und schuf schon bald ihr eigenes künstlerisches Experimentierfeld, die Physical Theatre Compagnie ARAZZO Tanztheater mit Sitz in Köln. Ihre Arbeit wurde mehrfach mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet.
Inspiriert von der Laban Bewegungsanalyse (LMA) entwickelte Gabrielle neben ihrer zeitgenössischen Tanztechnik coact, die sie seit 19 Jahren erfolgreich an Hochschulen auf der ganzen Welt unterrichtet, auch choreografische Systeme, sog. „Scores“, zur Entwicklung von Choreografien. Außerdem entwickelte sie die Körperarbeit „functional theatre practise“ (FTP) für Schauspieler*innen und Ansätze für die Neu-Formulierung von Methodik und Didaktik in der Bewegungsvermittlung.

gabriellestaiger.com

Mo 16.04.18 - Fr 20.04.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
666_thumb

Fumiyo Ikeda

Fumiyo Ikeda (*1979) traf während ihrer Ausbildung an Maurice Béjarts Tanzschule MUDRA in Brüssel erstmals mit Anne Teresa de Keersmaeker zusammen. 1983 wurde sie Teil der Gründungs-Besetzung der Compagnie Rosas, war bis 2008 an fast allen Kreationen beteiligt und prägte damit maßgeblich das Gesicht der Compagnie. Bis heute ist sie für die Weitergabe des Repertoires an jüngere Generationen verantwortlich und gibt Workshops für sowohl für Rosas als auch ihre eigene Arbeit. Seit 2007 beschreitet sie eigene künstlerische Wege und kann auf ein umfassendes Werk schauen. nach der Kooperation mit Benjamin Verdonck und Alain Platel „Nine Finger“, das beim Festival D’Avignon ausgezeichnet wurde, schuf sie gemeinsam mit Tim Etchells, Gallionsfigur des Theaterkollektivs Forced Entertainment, das Solo „in pieces“. Es folgte mit „Life and Times, Episode 2“ die Zusammenarbeit mit dem Nature Theatre of Oklahoma, und dem Japanischen Choreografen Un Yamada mit dem Stück „amness“. 2014 schuf sie „Cross Grip“ mit drei japanischen Tänzer*innen sowie dem Perkussionisten Kuniko Kato und 2015 die Choreografie „Absence“, die sie mit Frank Focketyn, unter der Regie von Peter Vehrelst und Eric Joris auch performte. Nach „De Sleutel“, das zusammen mit Josse De Pauw entstand, präsentierte sie 2017 ihre Soloarbeit „Piano and String Quartet“ mit Live-Music des Ictus Ensemble.

Foto: Fumiyo Ikeda

Mo 23.04.18 - Fr 27.04.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz: Technik-Training und Rosas-Repertoire Open Class Details
396_thumb

Marcela Ruiz Quintero

Marcela Ruiz Quintero studierte an der Akademie der Künste in Bogotá und an der Folkwang-Hochschule Essen. Nach Abschluss ihres Studiums wurde sie Ensemblemitglied des Folkwang Tanzstudios (FTS). Als Tänzerin arbeitete sie u.a. mit Pina Bausch, Henrietta Horn, Michelle Ann de Mey, Thierry de Mey, Rodolpho Leoni und Ben J. Riepe. Seit 2009 ist sie als Tänzerin und Choreografin freischaffend in Projekten von Leandro Kees, Felix Landerer, Stephanie Thiersch und Jennifer Ocampo Monsalve tätig.

Mo 30.04.18 - Fr 04.05.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
84_thumb

Laura Virgillito

Laura Virgillito absolvierte ihre Tanzausbildung an der Martha Graham Dance School in New York. Dort arbeitete sie mit zahlreichen Choreograf*innen. Sie ist freiberuflich tätig als Tänzerin und Dozentin bei verschiedenen Tanzkompanien im In- und Ausland. U.a. tanzte sie mit der Rodolpho Leonie Dance Company und dem x.x.y. Theater von Geraldo Si. Sie ist GYROKINESIS® Master-Trainerin, GYROTONIC® Trainerin und Pre-Trainerin und leitet ihr eigenes Studio in Köln. Ihr Unterricht verbindet verschiedene Tanztechniken mit dem GYROKINESIS®  und GYROTONIC® System.

www.movingatelier.com

Mo 07.05.18 - Fr 11.05.18 10:30 - 12:00 GYROKINESIS® Open Class Details
Newsletter
X
Spinner_newsletter