232_thumb

Michèle Murray

Michèle Murray ist Choreografin, Performerin und Pädagogin für zeitgenössischen Tanz. Sie wurde sowohl im Ballett, bei Janet Panetta und Marjorie Mussman, als auch in verschiedenen zeitgenössischen Tanztechniken ausgebildet, hauptsächlich bei Merce Cunningham und Trisha Brown in New York. Sie arbeitet als Tänzerin und Performerin in verschiedenen Projekten, unter anderem mit den französischen Choreografen Bernardo Montet im CCN Tours und Didier Théron, bei dem sie heute als choreografische Assistentin tätig ist. Sie ist künstlerische Leiterin und Choreografin der Tanzkompanie PLAY in Frankreich, und hat bis heute 12 Stücke choreografiert, die international aufgeführt werden. Workshops und  zeitgenössischen Tanzunterricht sind wichtige Bestandteile ihrer Arbeit.

www.houseofplay.org

Mo 26.02.18 - Fr 02.03.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
577_thumb

Dayna Martinez Morales

Dayna Martinez Morales absolvierte ihre Tanzausbildung an der ArtEZ University of the Arts in den Niederlanden und an der Alvin Ailey School in New York. Ihre breite Erfahrung als Tänzerin reicht von Urban Dance Styles bis zu zeitgenössischen Tanz und Tanztheater. Geprägt durch ihr Training bei Germaine Acogny an der École des Sables in Senegal und durch Projekte in ihrer Heimat Bolivien entwickelte sie eine energetisch-fließende Körpersprache. Sie realisiert aktuell Projekte in den Niederlanden, Bolivien und Indien.

Mo 05.03.18 - Fr 09.03.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
382_thumb

Michael Löhr

Michael Löhr (DE) studierte zeitgenössischen Tanz an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und war Stipendiat der Sommerakademie in Kyoto, Japan. Es folgten Engagements ans Tanztheater Bielefeld und bei der Tanzcompagnie Oldenburg. Seit 2009 lebt er als freischaffender Tänzer, Choreograf und Dozent in Berlin. Er arbeitete seitdem u.a. mit der Ahn Eun-Me Company, Alessandra Corti, Clint Lutes sowie Emanuel Gat Dance und performte in zahlreichen Tanzfestivals in Europa, Asien, Nord- und Südamerika. Michael ist zudem als choreografischer Assistent von Emanuel Gat tätig (Ballet National de Marseille, Candoco Dance Company, Polish National Ballet), unterrichtet regelmäßig offene Klassen und gibt Companytrainings (Ballet de Lorraine, Cedar Lake Contemporary Ballet, Cie. Amala Dianor, Jin Xing Dance Theatre, VA Wölf’s Neuer Tanz).

michael-loehr.com

Mo 12.03.18 - Fr 16.03.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
305_thumb

Julio César Iglesias Ungo

Julio César Iglesias Ungo wuchs auf Kuba auf, studierte an der Escuela Nacional de Artes La Habana zeitgenössischen Tanz und war Mitglied der Tanzkompanie des Landes. Als Tänzer und Choreograf arbeitete er mit zahlreichen internationalen Kompanien in Kuba, Europa und Lateinamerika, u. a. mit Ultima Vez von Wim Vandekeybus, mit Samir Akika, La Intrusa/Damián Muñoz Danza und dem Renegade Theatre in Bochum. Als Choreograf verwirklichte er zahlreiche eigene Arbeiten, etwa „Invisible Wires“ in 2016 und ein Jahr später „The Hidden Door“.

Mo 26.03.18 - Fr 30.03.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
Newsletter
X
Spinner_newsletter