Klassisches Ballett

Ballett

Der Chilene Miguel Cartagena arbeitete beim Ballett de Santiago unter Marcia Haydee. In diesem Zeitraum erweiterte er sein Repertoire um viele Choreografien von John Cranko. Erstmals arbeitete er auch als Ballettmeister. Sein Werk «Between your space and mine» stellte er 1994, getanzt vom Ballett de Santiago, bei einem Gastspiel am Stuttgarter Theater vor. 1999 übernahm er die Position des Trainingsleiters und Assistenten am Oldenburgischen Staatstheater unter der Direktion von Irina Pauls, mit der er ein Jahr später an das Theater in Heidelberg wechselte. Von 2001 bis 2005 arbeitete er in gleicher Position bei Andris Plucis am Theater Ulm, danach freischaffend in Berlin, Halle, Hannover, Ulm, Dortmund, Flensburg, Köln und Münster. Von 2010 bis 2016 arbeitete er als Ballettmeister und Choreograf unter Katharina Torwesten am Schleswig-Holsteinischen Landestheater. Seine erste choreografische Arbeit übernahm er hier mit dem Musical «Linie 1», es folgte seine Choreografie «Abrazos» innerhalb des Abends «Al son del Tango».

Newsletter
X
Spinner_newsletter