Temps d´Images

Technik macht unseren Alltag und unsere Körper zunehmend messbar und kontrollierbar, aber welche sinnlichen Erlebnismöglichkeiten eröffnet sie uns zugleich? Und gibt es eine spirituelle Dimension der Technologie? Diese Fragen stellen sich Künstler*innen vom 12. bis 20.01. in Performances, Lecture Demonstrations und interaktiven Installationen, darunter Daito Manabe, der Superstar der digitalen Kunst in Japan. Der Schwerpunkt des diesjährigen Festivals, das Factory Artist Choy Ka Fai als Ko-Kurator mitgestaltete, liegt auf interaktiven Arbeiten.

58_original
8879_original

Adrien M & Claire B

„Hakanaï“ Festivaleröffnung
TEMPS D'IMAGES
Dauer: 45 Min.
Fr 12.01. 10:00 Großer Saal € 22,-
Fr 12.01. 20:00 Großer Saal € 22,-
Sa 13.01. 20:00 Großer Saal € 22,-
Details & Tickets
8883_original

Andrej Boleslavský & Mária Júdová

„DUST“
TEMPS D'IMAGES
Dauer: 4 Min. / Anmeldung unter 0211 17270 - 0
Fr 12.01. 18:00 Foyer Eintritt frei
Sa 13.01. 15:00 Foyer Eintritt frei
So 14.01. 18:00 Foyer Eintritt frei
Details & Tickets
8917_original

Hoch·mut & something

Schritthalten: Visual Music Choreografie & Party // TEMPS D'IMAGES
Acts: Tama Sumo (Ostgut Ton / Panorama Bar), Hoch·mut Kollektiv, Lucas Croon - Live
Fr 12.01. 21:00 Kleiner Saal € 10,- NUR an der Abendkasse
Details & Tickets
8880_original

Daito Manabe & Motoi Ishibashi & MIKIKO

„Generative Choreography“
TEMPS D'IMAGES
Dauer: 60 Min.
So 14.01. 19:00 Kleiner Saal € 8,50 für alle
Details & Tickets
8881_original

Daniel Luka & Xenorama

„Resonance“ Uraufführung
TEMPS D'IMAGES
Dauer: 60 Min.
Fr 19.01. 20:00 Großer Saal € 22,-
Sa 20.01. 20:00 Großer Saal € 22,-
Details & Tickets
Newsletter
X
Spinner_newsletter