Take-off: Show-off

Düsseldorfer Schulen tanzen

Mo 19.06. 18:00 + Di 20.06. 18:00 + Mi 21.06. 11:00

Schon wieder volles Programm nach einem Schuljahr, in dem viel getanzt, Neues entdeckt und Großes entstanden ist. Das tanzhaus nrw präsentiert im Rahmen seines erfolgreichen Projekts Take-off: Junger Tanz und unter der Leitung einer Vielzahl von engagierten Tanzpädagogen kurze Stücke, Probeneindrücke und Videoarbeiten von mehr als 400 Schülern und Kindergartenkindern der zwölf Partnerinstitutionen des tanzhaus nrw. Und als ob das noch nicht reicht: Zwei kurze Stücke, die im Rahmen des Projekts ChanceTanz entstanden, sind ebenfalls zu sehen! »Goldland« unter Leitung von Viola Vormann und Raymond Liew und »Backyard Stories« von Irena Vujicic und DJ Crash verbinden urbanen und zeitgenössischen Tanz.

Dauer: 60 Min. / Anmeldung unter info@tanzhaus-nrw.de

Andreas Endermann

Beteiligte Schulen: Gemeinschaftsgrundschule Flurstraße, Gemeinschaftshauptschule Bernburger Straße, Goethe Gymnasium, Heinrich-Heine-Gesamtschule, Katholische Hauptschule Sankt Benedikt, Katholische Hauptschule Itterstraße, LVR-Gerricus-Schule (Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation), LVR-Gerricus-Kita (Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation), LVR-Schule am Volksgarten (Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung), Montessori Grundschule am Farnweg, Montessori Hauptschule, Realschule Friedrichstadt, Theodor-Andresen-Schule (Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung). Tanzpädagogen: Franky Dee, Tanja Emmerich, Nik Kemeny, Ivana Kisic, Misael López, Carlo Melis, Nora Pfahl, Salvatore Romano, Annika Reinnarth, Sabine Seume, Andreas Simon, Irena Vujicic. ChanceTanz-Projekte: »Goldland«: Projektleitung: Bürgerhaus Reisholz; Kooperationspartner: Elisabeth-Schule; Leitung: Viola Vormann, Raymond Liew. »Backyard Stories«: Projektleitung: Jugendzentrum im Hinterhof, Kooperationspartner: Joseph-Beuys-Gesamtschule; Leitung: Irena Vujicic, DJ Crash. Take-off: Show-off ist eine Veranstaltung von Take-off: Junger Tanz, gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf und das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW. Gefördert durch ChanceTanz, ein Projekt des Bundesverbands Tanz in Schulen e.V. im Rahmen des Programms »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung« des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).