Großes Silvesterfest 2010

Tanz und Musik in allen Räumen

Silvester … made by tanzhaus nrw! Mit bewährtem Konzept und internationalen Gästen lädt das tanzhaus nrw am Freitag, dem 31. Dezember, ab 21 Uhr zu Tanz und Live-Musik aus aller Welt ein: Stimmungsvoll, abwechslungsreich, sympathisch und garantiert tanzbar mit Deutschpop, Soul, Funk, Jazz, Samba, Salsa und orientalischen Klängen verabschiedet das tanzhaus nrw das alte Jahr. Besondere Vorfreude und frischer Wind kommen auf, wenn die Düsseldorfer Band Bilk um die Sängerin Manu Fiedler, jüngst für den Düsseldorf-Song "Rhythmus meiner Stadt" gemeinsam mit dem Erfolgsproduzenten Dieter Falk für den Eurovision Song Contest 2011 verpflichtet, das tanzhaus nrw mit frechem Deutschpop rockt. Mit Freunden, der Familie, Künstlern aus drei Kontinenten und dem tanzhaus-Team feiert Düsseldorf auf 4000 Quadratmetern einen ereignisreichen Jahreswechsel. Willkommen im neuen Jahr!
Mit Soul, Funk, Pop und Coversongs sorgt die spielfreudige Band The ZOO um die Frontfrau Soule Niklasson für die wildeste Party in der Stadt. Mit der vierköpfigen Formation Bilk spielt sich eine der aktuell hochgelobten Nachwuchsbands der Landeshauptstadt in die Herzen ihrer Zuhörer. Die Klangfarbe der Band, die für den kommenden Song Contest bereits an einem Düsseldorf-Hit bastelt, bewegt sich selbstbewusst in der Nähe von Inga Deter oder Annette Humpe, und ihr Motto an diesem Abend lautet kurz und kompromisslos: "Tanzen statt Rutschen"! Bevor die Sängerin Andrea Canta für eine Professur nach Brasilien auswandert, feiert sie mit Musikerfreunden nochmals ausgelassen die Weltmusik zwischen Pop, Funk und Latin Jazz. Zweifelsohne groovy!
Ansteckend sind seine Lebensfreude, sein Humor und sein einzigartig beschwingter Schritt: Der sympathische Samba-Tänzer Marcelo C. Nascimento, promovierter Sportwissenschaftler aus Brasilien, macht allen mit einem Schnupperkurs in Sachen südamerikanische Rhythmen Beine. Clubatmosphäre und Caipirinhas satt bietet der beliebte Brasilianer Carlinhos Batá mit der Brazilian Lounge. In der Oriental Sound Lounge entführt die Tänzerin Gizella Hartmann gemeinsam mit den Musikern Marvin Dillmann am Didgeridoo und Peter Triendl an den Gongs und den Klangschalen in die Welt von Tausend und einer Nacht. Ohne Salsa geht im tanzhaus nrw gar nichts mehr, weiß DJ Carlos und lädt in die "Casa Latina" ein. Und wer es meditativer mag, ist im Kaminzimmer mit Lounge-Ambiente richtig. DJ Theo Fitsos (Les Halles)bewegt die Turntables zwischen Soul, Funk und Rock. yKinder sind im tanzhaus nrw immer herzlich willkommen: Ein Animationsprogramm für Kinder zwischen vier und zehn Jahren findet statt und ein betreuter Schlafraum für Kinder steht bis 1 Uhr bereit.

Silvester-Menü (gilt nur in Verbindung mit einer tanzhaus-Eintrittskarte): 6-Gang-Menü ab 18.30 bis 21.30 h: Marinierte Feta-Bällchen im Feigen-Raukennest, Duett von roter Bete & Sellerietrüffel, gebackenes Lachsashimi auf Wasabipüree, beschwipstes Basilikumsorbet, Lammhüfte im Speckmantel mit Cranberries auf geschwenktem Spitzkohl & Kartoffelstrudel, Schokoladen-Bonbon auf Mitternachtsfeige und Vanille-Eis; € 65,- pro Person. 4-Gang-Menü für Kinder unter 1,50 Meter. Nudelquatsch mit Soßen, Hühnchenspieße mit Erdnusssauce, Piratenburger mit Kartoffelecken, Spaghetti-Eis mit Schoko-Perlen und Gummibärchen; € 18,- pro Person. Tischreservierung im Bistro im tanzhaus nrw unter Tel: 0211-30040500 oder http://www.bistro-im-tanzhaus.de

Newsletter
X
Spinner_newsletter