Gala im Rahmen der Tap Dance Days

Mit Live-Musik des Roman Babik Trios und Tanz u.a. von Tamango, Avalon Rathgeb, Sarah Petronio, Leela Petronio, Heather Cornell, Pia Neises, Sebastian Weber, Daniel Luka und Urban Grooves Hoofers Project Vol. 3

Sa 16.05. 20:00 (Christi Himmelfahrt)

Die internationalen Künstler der Tap Dance Days präsentieren sämtliche Spielarten des modernen Stepptanzes: reich an Rhythmus, Improvisation und musikalischer Finesse. Dieses Jahr zu Gast ist u.a. Tamango, „Bessie Award“-Preisträger und Star der Tap Show „Riverdance“. Er verbindet Elemente des Jazz Tap Dance und afro-karibische Tänze auf beeindruckend unorthodoxe Weise. Die Tap-Größen Sarah Petronio und Heather Cornell, die noch bei Tap-Legenden wie Jimmy Slyde und Buster Brown lernten, überzeugen mit einem Stil aus eleganter Lässigkeit und überragender Musikalität. Erstmals in Düsseldorf zu Gast ist die junge Stepptänzerin Avalon Rathgeb aus London, die u.a. anlässlich der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2012 in London auftrat. Auch dieses Jahr wieder mit dabei und bekannt für seinen Mix aus perfektem Timing und smartem Style: der beliebte tanzhaus-Dozent Daniel Luka.

 
Newsletter
X
Spinner_newsletter