Marcelo Evelin

Fr 27.10. 20:00 + Sa 28.10. 20:00 Marcelo Evelins Arbeiten zeichnen sich durch eine große Intensität aus – mit Bühnensettings und einer spezifischen Bewegungssprache geht er bis zum Äußersten. Er üb...

8647_original

Christian Rizzo

Do 02.11. 20:00 + Fr 03.11. 20:00 „Ich bin ein barocker Minimalist“, sagt Christian Rizzo über sich selbst. Der diplomierte bildende Künstler aus Nizza, der einst in einer Rock-Band spielte, ein Mode-Label initiier...

8648_original

Bühne

8647_original

Marcelo Evelin

„Dança Doente“
Im Rahmen der Reihe CEREMONY NOW!
8701_original

Noche de la Salsa de luxe

mit der Live-Band Marcando
8648_original

Christian Rizzo

„Le Syndrome Ian“
Im Rahmen der Reihe CEREMONY NOW!

Akademie

8394_original

Tanz für Menschen mit Parkinson

Dawna P. Dryhorub & Bridget Q.Fearn
Einzelticket €10,- / Der Kurs findet am 2.11. nicht statt.
8234_original

Info-Workshop: Tap Dance Academy Düsseldorf

Tap Dance Academy Düsseldorf
8699_original

Dancehall

Surena und Nessoo

Junges Tanzhaus

8355_original

Herbstferien: HipHop

Bouni
8361_original

Herbstferien: Jazz Dance

Emma Valtonen
8674_original

Herbstferien: Inklusives Tanzcamp für alle zwischen 7 und 17 Jahren

Tanzcamp

News

Nooij wegen keiner Reperaturen vom 23. bis 27.10. geschlossen

Das Nooij gönnt Ihnen kleine Herbstferien von sich und erledigt währenddessen kleinere Wellness-Reparaturen in seiner Location. Deshalb bleiben dort die Türen vom 23. bis 27. Oktober geschlossen. Am 28. Oktober, 10:00 macht die Gastronomie wieder auf.

Gratulation: Factory Artist Ligia Lewis erhält Bessie Award 2017!

Die Choreografin Ligia Lewis, eine von drei Residenzkünstlern – den sogenannten „Factory Artists“ – am Tanzhaus NRW, hat den renommierten „Bessie Award 2017“ erhalten! Die wichtigste internationale Tanz-Auszeichnung, die mit Sitz in New York seit mehr als 30 Jahren außergewöhnliche künstlerische Positionen im Tanz würdigt, erhielt sie für ihre jüngste Kreation „minor matter“. Die Arbeit ist der zweite Teil einer Trilogie, die sich in einer Zeit des zunehmenden Rassismus als ein starkes Plädoyer für eine Politik der Minderheiten versteht. Ligia Lewis, Jahrgang 1983, ist in der Dominikanischen Republik geboren, in Florida aufgewachsen und lebt heute in Berlin sowie New York. Das tanzhaus nrw zeigt „minor matter“ am 08.12. + 09.12. 20:00. HIER gibt's bereits Tickets.

Open Call: Digital Dance Lab

Das Digital Dance Lab bietet Tänzer*innen, Choreograf*innen, anwendungsorientierten Entwickler*innen, Medien-Techniker*innen und Medienkünstler*innen die Möglichkeit, mit neuesten Technologien (Motion Capture, 360°-Video, Augmented/Virtual/Mixed Reality, körpernahe Biosensorik u.a.) zu experimentieren, Synergien herzustellen und sich über Connectivity und die Möglichkeiten des Körpers im digitalen Zeitalter auszutauschen. Erste Ergebnisse dieser einwöchigen interdisziplinären Begegnung werden im Rahmen des Festivals TEMPS D’IMAGES am tanzhaus nrw einem interessierten Publikum zugänglich gemacht. Neue künstlerisch-mediale Partnerschaften sind erwünscht und können ggfs. später im Rahmen von MOCCA begleitet werden. Bewerbungsschluss ist der 30.10.2017. Alle Infos HIER.

Newsletter
X
Spinner_newsletter