Temps d´Images

Technik macht unseren Alltag und unsere Körper zunehmend messbar und kontrollierbar, aber welche sinnlichen Erlebnismöglichkeiten eröffnet sie uns zugleich? Diese und andere Fragen stellen sich Künstler*innen vom 12. bis 20....

58_original

Yasmeen Godder

Fr 26.01. 19:00 + 21:00 + Sa 27.01. 19:00 + 21:00 Nehmen, geben, halten, lassen. „SIMPLE ACTION“ ist das, was der Titel verspricht. Eine einfache Handlung, die unendliche Möglichkeiten des Einfühlens und Einlassens...

8884_original

Carte Blanche / Bouchra Ouizguen

Sa 17.02. 20:00 + So 18.02. 18:00 Als Bouchra Ouizguen eingeladen wurde, eine Arbeit mit der Kompanie Carte Blanche zu entwickeln, sah sie die besondere Herausforderung darin, ihre vertraute Umgebung und üblichen Handlungsmuster in...

9195_original

You're invited if that's ok?

Unter dem Titel YOU’RE INVITED, IF THAT’S OK? feiert das diesjährige Festival vom 23.02. bis 09.03. Kinder und Jugendliche als Expert*innen. Die thematische Klammer: die Geste der Einladung, die der Utopie folgt, dass das junge...

59_original

Flamenco Festival

Die ersten vier Gastspiel-Highlights sind bereits für den Ticketvorverkauf freigeschaltet. Das Flamenco Festival, das vom 20.03. bis 02.04. aktuelle künstlerischen Positionen des Genre in Bühnenveranstaltungen und Workshops nach ...

61_original

Bühne

8881_original

Daniel Luka & Xenorama

„Resonance“ Uraufführung
TEMPS D'IMAGES
8885_original

„The Expanded Body“

Abschlusspräsentation des DigitalDance Lab
TEMPS D'IMAGES
8882_original

Choy Ka Fai

„How does a ghost choreograph?“
TEMPS D'IMAGES

Akademie

8934_original

Modern Dance: Limón-Technik

Chris Parker
9155_original

Locking

Flockey
8898_original

Zeitgenössischer Tanz

Emma Valtonen

Junges Tanzhaus

8860_original

ContaKids: Tragen, Toben, Tanzen

Nora Pfahl
8803_original

Klassisches Ballett

Tereza Matos
8834_original

HipHop

Alex

News

Wanted: Tänzer*innen für neue Jugendkompanie am tanzhaus nrw

Alles auf Anfang in 2018: Wir suchen tanzbegeisterte Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren! Die neue Jugendkompanie unter der künstlerischen Leitung des Düsseldorfer Choreografen Takao Baba hat einen INKLUSIVEN Ansatz. Sie lädt junge Menschen mit und ohne körperliche und geistige Einschränkung ein, sich zu bewerben. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr Jazz, Ballett, HipHop, B-Boying oder auch andere Stile tanzt. Bewegungskünstler*innen aus Artistik, Turnen, Tricking oder Parkour sind ebenso willkommen. Auswahlverfahren Mi 24.01.2018, um 16:30. Wir freuen uns riesig auf euch! Details HIER.

Neues Jahr, neues Glück: Kurssemester beginnt am 15.01.

Das neue Kurssemester 2018 startet mit den Open Studios am Sa 13.01. + So 14.01. Das Kurssemester beginnt am Mo 15.01.2018. Unser neues KURS- UND WORKSHOP-ANGEBOT für I/2018 findet ihr online. Bei Bedarf schicken wir euch gerne auch unsere Broschüren zu. Willkommen im Glück!

Programm der Tanzplattform 2018 in Deutschland ist online

Das Programm der Tanzplattform in Deutschland, vom 14. – 18.03.2018 in Essen, das wichtigste Forum des zeitgenössischen Tanzes in Deutschland. Die neueste Ausgabe der Biennale präsentiert 13 herausragende impulsgebende Choreografien, die in den vergangenen zwei Jahren mit substanzieller Unterstützung durch deutsche Produktionshäuser kreiert wurden. Das tanzhaus nrw gratuliert allen Choreografen und freut sich besonders, mit drei durch das tanzhaus nrw koproduzierten Stücke dabei zu sein: mit „Princess“ von Eisa Jocson, mit „Inoah“ von Bruno Beltrão sowie mit „Catalogue“ von William Forsythe für das Dance On Ensemble. Allesamt waren bereits in den vergangen Monaten in Düsseldorf zu sehen. Dass gleich zwei der drei Factory Artists im Plattform-Programm vertreten sind, macht das tanzhaus nrw besonders stolz: „The Way you Look (at me) Tonight” von und mit Factory Artist Claire Cunningham sowie Jess Curtis und „minor matter“ von Factory Artist Ligia Lewis. So viel tanzhaus nrw gab's noch nie! http://www.tanzplattform2018.de

Newsletter
X
Spinner_newsletter