Iceland Dance Company / Erna Ómarsdóttir

Fr 08.09. 19:00 + Sa 09.09. 19:00 + So 10.09. 17:00 Mit Matthew Barney, Margrét Bjarnadóttir, Gabríela Friðriksdóttir, Valdimar Jóhannsson und Ragnar Kjartansson Der englische Titel „...

8624_original

Bühne

8630_original

Open Studios / Teens + Kids

... bevor das Kurssemester startet.
8628_original

Open Studios / Erwachsene

... bevor das Kurssemester startet
8624_original

Iceland Dance Company / Erna Ómarsdóttir

„SACRIFICE – A festival of common things made holy“ Dt. Erstaufführung / Spielzeiteröffnung im Ra...

Akademie

8475_original

Modernes Ballett

Laila Clematide
8446_original

House

Wilhelmina „Willie“
8422_original

Modern Jazz Dance

Emma Valtonen
Einzelticket € 10,-

Junges Tanzhaus

8629_original

Open Studios für Teens + Kids

... bevor das Kurssemester startet
8263_original

Breakdance - HipHop

Othello Johns
8287_original

Tap Dance

Nik Kemeny

News

Und was machen wir solange ohne euch?

Wir verabschieden euch und uns ab Sa 15.07. in die SOMMERPAUSE. Der VORVERKAUF IM HAUS endet am Fr 14.07. und öffnet wieder am Do 07.09. Die reguläre NOCHE DE LA SALSA findet auch in den Sommerferien wie gewohnt immer mittwochs ab 21:15 statt. Telefonisch erreicht ihr uns von Mo 17.07. bis Fr 25.08. nur sehr eingeschränkt. Via info@tanzhaus-nrw.de stehen wir euch aber jederzeit zur Verfügung. Das neue Kurssemester startet mit den OPEN STUDIOS (ehemals Tag der offenen Tür) Sa 02.09. + So 03.09. Das Kurssemester beginnt am Mo 04.09.

Unser Spielplan beginnt mit Erna Ómarsdóttiers „SACRIFICE“, einem Happening in vier Teilen, von Fr 08. – So 10.09. und ist zugleich er Start unserer neuen Programmserie CEREMONY NOW!

Unser neues KURS- UND WORKSHOP-ANGEBOT für II/2017 sowie das neue BÜHNENPROGRAMM bis Oktober 2017 findet ihr unter www.tanzhaus-nrw.de. Bei Bedarf schicken wir euch gerne auch unsere Broschüren zu. Summer of love. Euer tanzhaus nrw.

Beste Nooijigkeiten

Dürfen wir vorstellen: Ab sofort hat das NOOIJ DUTCH DELI dienstags bis sonntags für euch geöffnet! Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Johannes und Nene Nooij, die nach einer intensiven Umbauphase das neue NOOIJ am Sa 22. Juli 2017 im tanzhaus nrw eröffnet haben. Hier trifft eine abwechslungsreiche Küche im Deli-Charakter auf ein stylisches Interior-Design. Simon Oliver, der neue Küchenchef aus Wien, wird lokales, bodenständiges Essen neu und kreativ zubereiten, ähnlich der Comfort Kitchen aus dem holländischen Viertel in New York. Auf der Karte stehen: die wohl leckersten Chicken der Welt, selbstgemachte Kuchen, Bread & Toast in allerlei Variationen, ein Frühstücksangebot zum Niederknien sowie verschiedene Mittagsgerichte und Dinner-Angebote. Wir sagen: Eet smakelijk!

Theaterpreis des Bundes 2017 geht an das tanzhaus nrw

Große Freude, sprachlos, stolz! Das tanzhaus nrw erhält neben sieben weiteren Theatern den Theaterpreis des Bundes 2017. Wir schnaufen durch, schauen, was wir im Kühlschrank finden, und machen dann einfach weiter. „Nach Jahrzehnten der Kontinuität hat das tanzhaus nrw mit Bettina Masuch als Intendantin 2014 einen Neustart gewagt," heißt es in der Begründung der Jury. „Seither wurden die lokalen Verbindungen gestärkt und die Jugendarbeit im Jungen Tanzhaus fortgesetzt. Zudem hat das Haus internationale Ausstrahlung durch die enge Zusammenarbeit mit den Factory Artists gewonnen. Mit thematischen Setzungen, wie Real Bodies sowie Zusammen hat sich das Haus auch gesellschaftlichen Themen zugewandt, die sich in künstlerischen Ästhetiken niederschlagen. Zwischen Ausbildungsort und Community Space situiert, schlägt das tanzhaus nrw auch mit Konferenzen wie Inventur 2 eine Brücke zu den internationalen Diskursen unserer Zeit. Dem tanzhaus nrw gelingt damit die Verbindung zwischen künstlerischer Avantgarde, den Themen der Gegenwart und der Stadtgesellschaft, die tänzerisch, ganz praktisch, dort zu Hause ist. Die Fokussierung auf Tanz nutzt das Haus für eine Gemeinschaftsbildung in Bewegung.“ Preisgeld: € 115.000. Alles HIER

Newsletter
X
Spinner_newsletter